Haftungsauschluss

1. Berufsrechtliche Regelungen für die in Deutschland niedergelassenen Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Der Titel Steu­er­be­ra­ter oder Steu­er­be­ra­te­rin wur­de den Geschäfts­füh­rern sowie den ent­spre­chen­den Mit­ar­bei­tern der Gesell­schaft nach bestan­de­ner Steu­er­be­ra­ter­prü­fung und nach einem spe­zi­el­len Zulas­sungs­ver­fah­ren auf­grund deut­scher Rechts­nor­men ver­lie­hen. Die berufs­recht­li­chen Rege­lun­gen (im fol­gen­den auf­ge­führt) für die in Deutsch­land nie­der­ge­las­se­nen Steu­er­be­ra­ter und Steu­er­be­ra­te­rin­nen sind unter www.bstbk.de bei der Bun­des­steu­er­be­ra­ter­kam­mer abrufbar.

StBerG – Steuerberatungsgesetz
Durch­füh­rungs­ver­ord­nung zum StBerG
StBerG­bO – Steuerberatergebührenverordnung
Berufs­ord­nung der Bundessteuerberaterkammer

Zustän­di­ge Steu­er­be­ra­ter­kam­mer: München

Der Titel Wirt­schafts­prü­fer wur­de den Geschäfts­füh­rern der Gesell­schaft nach bestan­de­ner Wirt­schafts­prü­fer­prü­fung und nach einem spe­zi­el­len Zulas­sungs­ver­fah­ren auf­grund deut­scher Rechts­nor­men ver­lie­hen. Die berufs­recht­li­chen Rege­lun­gen (im fol­gen­den auf­ge­führt) für die in Deutsch­land nie­der­ge­las­se­nen Wirt­schafts­prü­fer und Wirt­schafts­prü­fe­rin­nen sind unter www.wpk.de bei der Wirt­schafts­prü­ferkam­mer abrufbar.

WPOÄG – Wirtschaftsprüferordnungsänderungsgesetz
WPO – Wirtschaftsprüferordnung
BS WP/vBP – Berufs­sat­zung für Wirt­schaftsf­prü­fer und ver­ei­dig­te Buchprüfer
Sat­zung für Qualitätskontrolle
Sie­gel­VO – Siegelverordnung
WPBHV – Wirtschaftsprüferberufshaftpflichtversicherungsverordnung

Zustän­di­ge Wirt­schafts­prü­ferkam­mer: Berlin

2. Berufsrechtliche Regeln für EU- oder EWR-Abschlussprüfer und andere Abschlussprüfer

In Ent­spre­chung mit dem Gesetz über eine Berufs­ord­nung der Wirt­schafts­prü­fer (Wirt­schafts­prü­ferord­nung), § 28, Absatz 1, muss die Mehr­heit der Mit­glie­der des Vor­stan­des, der Geschäfts­füh­rer und Geschäfts­füh­re­rin­nen, der per­sön­lich haf­ten­den Gesell­schaf­ter und Gesell­schaf­te­rin­nen, der geschäfts­füh­ren­den Direk­to­ren und Direk­to­rin­nen oder der Part­ner und Part­ne­rin­nen (gesetz­li­che Ver­tre­ter) der Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft Berufs­an­ge­hö­ri­ge oder EU- oder EWR-Abschluss­prü­fer sein.

Der Titel Asso­cia­te Char­te­red Accoun­tant wur­de den Geschäfts­füh­rern der Gesell­schaft nach bestan­de­ner Prü­fung nach einem spe­zi­el­len Zulas­sungs­ver­fah­ren auf­grund iri­scher Rechts­nor­men ver­lie­hen. Die berufs­recht­li­chen Rege­lun­gen für Asso­cia­te Char­te­red Accoun­t­ants sind unter www.charteredaccountants.ie abrufbar:

ACA – Asso­cia­te Char­te­red Accountant
CAI – Char­te­red Accoun­t­ants Ireland

Der Titel Cer­ti­fied Public Accoun­tant wur­de den Geschäfts­füh­rern der Gesell­schaft nach bestan­de­ner Prü­fung nach einem spe­zi­el­len Zulas­sungs­ver­fah­ren auf­grund US-ame­ri­ka­ni­scher Rechts­nor­men ver­lie­hen. Die berufs­recht­li­chen Rege­lun­gen für Cer­ti­fied Public Accoun­t­ants sind unter www.aicpa.org abrufbar:

CPA – Cer­ti­fied Public Accountant
AICPA – Ame­ri­can Insti­tu­te for Cer­ti­fied Public Accountants

3. Hinweis zur Berufshaftpflichtversicherung

Die Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­rung für die EMPACTA GmbH Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft besteht bei der R+V All­ge­mei­ne Ver­si­che­rung AG, Raiff­ei­sen­platz 1, 65189 Wies­ba­den. Der räum­li­che Gel­tungs­be­reich des Ver­si­che­rungs­schut­zes umfasst Dienst­leis­tun­gen zumin­dest in den Mit­glieds­län­dern der Euro­päi­schen Uni­on ein­schließ­lich der Tür­kei und genügt min­des­tens den Anfor­de­run­gen der § 67 Steu­er­be­ra­tungs­ge­setz (StBerG) und §§ 51ff. Ver­ord­nung zur Durch­füh­rung der Vor­schrif­ten über Steu­er­be­ra­ter, Steu­er­be­voll­mäch­tig­te und Steu­er­be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten, sowie der Wirt­schafts­prü­ferord­nung (WPO), Berufs­sat­zung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buch­prü­fer (BS WP/vBP) und der Wirt­schafts­prü­fer-Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­rungs­ord­nung (WPBHV).

Die Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­rung für Herrn Dipl.-Kaufmann, Steu­er­be­ra­ter und Wirt­schafts­prü­fer Ralph-Peter Scholz, besteht bei der Ver­si­che­rungs­stel­le Wies­ba­den, Dotz­hei­mer Str. 23, 65185 Wies­ba­den. Der räum­li­che Gel­tungs­be­reich des Ver­si­che­rungs­schut­zes umfasst Dienst­leis­tun­gen zumin­dest in den Mit­glieds­län­dern der Euro­päi­schen Uni­on ein­schließ­lich der Tür­kei und genügt min­des­tens § 54 Wirt­schafts­prü­ferord­nung (WPO) in Ver­bin­dung mit der Ver­ord­nung über die Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­rung der Wirt­schafts­prü­fer und ver­ei­dig­ten Buch­prü­fer (WPBHV), sowie der Wirt­schafts­prü­ferord­nung (WPO), Berufs­sat­zung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buch­prü­fer (BS WP/vBP) und der Wirt­schafts­prü­fer-Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­rungs­ord­nung (WPBHV).

4. Informationen nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Es besteht kei­ne Ver­pflich­tung und kei­ne Bereit­schaft zur Teil­nah­me an einem Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le. Für alle unse­re Man­dan­ten gilt jedoch:

Die Wirt­schafts­prü­ferkam­mer Ber­lin kann auf Antrag bei Strei­tig­kei­ten zwi­schen dem Berufs­an­ge­hö­ri­gen und dem Man­dan­ten ein Ver­mitt­lungs­ver­fah­ren durch­füh­ren und nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu ertei­len (§ 57 Abs. 2 Nr. 3 WPO).

5. Warnhinweis zu Inhalten

Die kos­ten­lo­sen und frei zugäng­li­chen Inhal­te die­ser Web­sei­te wur­den mit größt­mög­li­cher Sorg­falt erstellt. Der Anbie­ter die­ser Web­sei­te über­nimmt jedoch kei­ne Gewähr für die Rich­tig­keit und Aktua­li­tät der bereit­ge­stell­ten kos­ten­lo­sen und frei zugäng­li­chen jour­na­lis­ti­schen Rat­ge­ber und Nach­rich­ten. Nament­lich gekenn­zeich­ne­te Bei­trä­ge geben die Mei­nung des jewei­li­gen Autors und nicht immer die Mei­nung des Anbie­ters wie­der. Allein durch den Auf­ruf der kos­ten­lo­sen und frei zugäng­li­chen Inhal­te kommt kei­ner­lei Ver­trags­ver­hält­nis zwi­schen dem Nut­zer und dem Anbie­ter zustan­de, inso­weit fehlt es am Rechts­bin­dungs­wil­len des Anbieters.

6. Externe Links

Die­se Web­site ent­hält Ver­knüp­fun­gen zu Web­sites Drit­ter (“exter­ne Links”). Die­se Web­sites unter­lie­gen der Haf­tung der jewei­li­gen Betrei­ber. Der Anbie­ter hat bei der erst­ma­li­gen Ver­knüp­fung der exter­nen Links die frem­den Inhal­te dar­auf­hin über­prüft, ob etwai­ge Rechts­ver­stö­ße bestehen. Zu dem Zeit­punkt waren kei­ne Rechts­ver­stö­ße ersicht­lich. Der Anbie­ter hat kei­ner­lei Ein­fluss auf die aktu­el­le und zukünf­ti­ge Gestal­tung und auf die Inhal­te der ver­knüpf­ten Sei­ten. Das Set­zen von exter­nen Links bedeu­tet nicht, dass sich der Anbie­ter die hin­ter dem Ver­weis oder Link lie­gen­den Inhal­te zu Eigen macht. Eine stän­di­ge Kon­trol­le der exter­nen Links ist für den Anbie­ter ohne kon­kre­te Hin­wei­se auf Rechts­ver­stö­ße nicht zumut­bar. Bei Kennt­nis von Rechts­ver­stö­ßen wer­den jedoch der­ar­ti­ge exter­ne Links unver­züg­lich gelöscht.

7. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf die­ser Web­site ver­öf­fent­lich­ten Inhal­te unter­lie­gen dem deut­schen Urhe­ber- und Leis­tungs­schutz­recht. Jede vom deut­schen Urhe­ber- und Leis­tungs­schutz­recht nicht zuge­las­se­ne Ver­wer­tung bedarf der vor­he­ri­gen schrift­li­chen Zustim­mung des Anbie­ters oder jewei­li­gen Rech­te­inha­bers. Dies gilt ins­be­son­de­re für Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Über­set­zung, Ein­spei­che­rung, Ver­ar­bei­tung bzw. Wie­der­ga­be von Inhal­ten in Daten­ban­ken oder ande­ren elek­tro­ni­schen Medi­en und Sys­te­men. Inhal­te und Rech­te Drit­ter sind dabei als sol­che gekenn­zeich­net. Die uner­laub­te Ver­viel­fäl­ti­gung oder Wei­ter­ga­be ein­zel­ner Inhal­te oder kom­plet­ter Sei­ten ist nicht gestat­tet und straf­bar. Ledig­lich die Her­stel­lung von Kopien und Down­loads für den per­sön­li­chen, pri­va­ten und nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch ist erlaubt.

Die Dar­stel­lung die­ser Web­site in frem­den Frames ist nur mit schrift­li­cher Erlaub­nis zulässig.

8. Datenschutz

Der Anbie­ter weist aus­drück­lich dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen und nicht lücken­los vor dem Zugriff durch Drit­te geschützt wer­den kann.

Die Ver­wen­dung der Kon­takt­da­ten des Impres­s­ums zur gewerb­li­chen Wer­bung ist aus­drück­lich nicht erwünscht, es sei denn der Anbie­ter hat­te zuvor sei­ne schrift­li­che Ein­wil­li­gung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäfts­be­zie­hung. Der Anbie­ter und alle auf die­ser Web­site genann­ten Per­so­nen wider­spre­chen hier­mit jeder kom­mer­zi­el­len Ver­wen­dung und Wei­ter­ga­be ihrer Daten.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten
Sie kön­nen unse­re Web­sei­te ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten besu­chen. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (wie Name, Anschrift oder E‑Mail Adres­se) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Sofern zwi­schen Ihnen und uns ein Ver­trags­ver­hält­nis begrün­det, inhalt­lich aus­ge­stal­tet oder geän­dert wer­den soll oder Sie an uns eine Anfra­ge stel­len, erhe­ben und ver­wen­den wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Ihnen, soweit dies zu die­sen Zwe­cken erfor­der­lich ist (Bestands­da­ten). Wir erhe­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten soweit dies erfor­der­lich ist, um Ihnen die Inan­spruch­nah­me des Web­an­ge­bots zu ermög­li­chen (Nut­zungs­da­ten). Sämt­li­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nur solan­ge gespei­chert wie dies für den geann­ten Zweck (Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge oder Abwick­lung eines Ver­trags) erfor­der­lich ist. Hier­bei wer­den steu­er- und han­dels­recht­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten berück­sich­tigt. Auf Anord­nung der zustän­di­gen Stel­len dür­fen wir im Ein­zel­fall Aus­kunft über die­se Daten (Bestands­da­ten) ertei­len, soweit dies für Zwe­cke der Straf­ver­fol­gung, zur Gefah­ren­ab­wehr, zur Erfül­lung der gesetz­li­chen Auf­ga­ben der Ver­fas­sungs­schutz­be­hör­den oder des Mili­tä­ri­schen Abschirm­diens­tes oder zur Durch­set­zung der Rech­te am geis­ti­gen Eigen­tum erfor­der­lich ist.

Aus­kunfts­recht
Sie haben das jeder­zei­ti­ge Recht, sich unent­gelt­lich und unver­züg­lich über die zu Ihrer Per­son erho­be­nen Daten zu erkun­di­gen. Sie haben das jeder­zei­ti­ge Recht, Ihre Zustim­mung zur Ver­wen­dung Ihrer ange­ge­ben per­sön­li­chen Daten mit Wir­kung für die Zukunft zu wider­ru­fen. Zur Aus­kunfts­er­tei­lung wen­den Sie sich bit­te an den Anbie­ter unter den Kon­takt­da­ten im Impressum.